Welsh, Renate

welsh_web

Renate Welsh wurde am 22.12.1937 in Wien geboren. Während ihrer Schulzeit bekam sie ein Stipendium, mit dem sie ein Jahr lang als Austauschstudentin nach Portland, Oregon, ging. Nach der Matura in Wien studierte sie hier Englisch, Spanisch und Staatswissenschaften, brach das Studium jedoch nach kurzer Zeit ab und heiratete. Sie arbeitete freiberuflich als Übersetzerin.
Renate Welsh schreibt seit 1970 Kinder- und Jugendbücher, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Die Autorin lebt in Wien. Am 26.5.1992 wurde Frau Welsh der Österreichische Würdigungspreis für ihr Gesamtwerk sowie der Berufstitel "Professorin" verliehen und im Jahr 2016 der Preis der Stadt Wien.

 

DOWNLOAD Portraitfoto in Druckqualität