Slupetzky, Stefan

slupetzky_c_julia_maetzl

1962 in Wien geboren, studierte Stefan Slupetzky an der Wiener Kunstakademie und arbeitete als Musiker, Garderobier und Zeichenlehrer, bevor er sich der Schriftstellerei zuwandte. Er schrieb und illustrierte mehr als ein Dutzend Kinder- und Jugendbücher, für die er zahlreiche Preise erhielt. Seit Anfang des 21. Jahrhunderts widmet er sich aber vorwiegend der so genannten Erwachsenenliteratur: Das Verfassen von Bühnenstücken, Kurzgeschichten, Essays und Romanen bildet heute den Schwerpunkt seiner Arbeit. 2010 gründete Slupetzky ein Wienerliedtrio, das "Trio Lepschi", mit dem er seither durch die Lande tourt.