Schwarz, Annelies

portrait_schwarz

Annelies Schwarz wurde 1938 in Böhmen geboren. Sie absolvierte ein Studium der Pädagogik und Bildenden Kunst in Hannover und Berlin. Seitdem arbeitet sie als Malerin, Lehrerin und Lehrbeauftragte für Spiel- und Kindertheater. Seit 1981 schreibt sie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Themenschwerpunkte sind z.B.: Kindheit nach dem Zweiten Weltkrieg, Ausländerkinder in Deutschland, Reise nach Afrika (am Beispiel Ghana). 2001 erhielt Annelies Schwarz den Sudetendeutschen Kulturpreis für Literatur.