Der Karatehamster stellt die Weichen

PDFDruckenE-Mail
158 Seiten, gebunden
ab 12 Jahren (Jugendroman)
Per Standard für 0,00 €
Verkaufspreis12,00 €
Beschreibung

Es könnte so schön sein in dem Haus mit den wilden Rosen ... Als es im Zweiten Weltkrieg in Wien zu gefährlich wird, zieht Ursel mit der neuen Frau ihres Vaters aufs Land. Das Haus umrankt von wilden Rosen, ist wunderschön aber es wird kein Zuhause für Ursel, denn die Familie ihrer Stiefmutter macht ihr das Leben schwer. Niemand nennt sie mehr bei ihrem Namen, alle rufen sie nur "Dieda". Der Alte der jetzt ihr Großvater sein soll, hält Briefe von ihrem Vater zurück, sorgt dafür, dass die Kinder im Dorf nicht mehr mit ihr spielen und behauptet sogar sie sei eine Hexe. Fast glaubt sie es selbst schon ... Dieses Buch wurde mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur sowie mit dem Deutschen Kinderliteraturpreis ausgezeichnet.