Eine Herde für Kringelchen

PDFDruckenE-Mail
72 Seiten, gebunden
ab 8 Jahren
Eine_Herde_f__r__4f0ff0c9bfc61.jpg
Per Standard für 0,00 €
Verkaufspreis10,95 €
Beschreibung

Löwe, Maus und das Schaf Kringelchen leben zu dritt auf einem Mistplatz. Löwe und Maus gefällt das, nur Kringelchen ist nicht glücklich. Denn Kringelchen kommt nun mal aus einer Herde mit 334 Schafen! Und außerdem: "Drei ist eine dumme Zahl, wo immer einer übrig bleibt." Wenn Löwe und Maus zusammen Tafeln für den Mistplatz schreiben, bleibt Kringelchen übrig. Wenn Kringelchen und Löwe miteinander aufräumen bleibt Maus übrig. Und wenn Maus und Kringelchen Vorhänge nähen, bleibt Löwe übrig. Ein Vierter muss her, beschließt Kringelchen und macht sich auf die Suche. Mit Feuereifer und einem großen Schild um den Hals: "Guter, sehr netter Freund gesucht"

Wer aber ist der richtige Vierte?  Der Affe, der vom Schaukelstuhl gleich in das Stockbett hüpft, einen Purzelbaum über Kringelchens neuer Bettwäsche macht und mit einem Salto durch den Bilderrahmen springt? Oder einer aus der Horde von Hunden, die wie ein Erdbeben hinter dem Affen her über den Mistplatz donnern? - Nein! Sicher nicht!

Aber Ende gut, alles gut! Mit sehr viel Glück geht es sich doch irgendwie aus, dass am Schluss alle glücklich sind: Kringelchen, Maus, Löwe und …  ja, das wird nicht verraten!

 

Eine  warmherzige und fröhliche Erzählung über die Freundschaft von sehr liebenswerten, aber sehr unterschiedlichen Figuren, die ihre Konflikte im Zusammenleben vertändnisvoll meistern.  Mit ihrem Witz und Humor und der kindgemäßen Sprache trifft Saskia Hula genau den Ton ihrer Leser.