Niko mit der Harmonika

PDFDruckenE-Mail
128 Seiten, gebunden
ab 9 Jahren
Niko_mit_der_Har_4ae71909067fe.jpg
Per Standard für 0,00 €
Verkaufspreis11,60 €
Beschreibung Die Geschwister Niko und Maja übersiedeln von der Nordsee in ein Dorf in den österreichischen Bergen. Niko freundet sich mit Peter an, dem Sohn des Brunhuberbauern. Es macht ihm Spaß, die vielen neuen Wörter im Computer zu speichern: Grüaß di! = Tschüss!, Schlagobers = Sahne … Lustig wird es, als das Dorf eine Musikschule bekommt. Peter ist jeder Schwindel recht, um nicht Zieharmonika lernen zu müssen. Doch Niko war schon an der Nordsee fasziniert vom Schifferklavier des Seemanns Hein, seine Eltern wollen aber dass er Klavier spielenlernt. Als Peter dann einen Deal vorschlägt, wie er doch zum Harmonikaspielen kommen könnte, da kann Niko nicht nein sagen. Und von nun an beginnt eine Zeit der großen Schwindeleien unddie beiden Buben kommen in ganz schöne Schwierigkeiten. Ob sie da heil wieder herausfinden? Übrigens: Der Bub, der für Niko das Vorbild war, ist als Erwachsener 2007 Weltmeister im Akkordeonspielen geworden!